Link zur EKHN
Link zum Dekanat Mainz
Link zu unserer Nachbarin, der ESG
Link zur Propstei Rheinhessen
Link zum Bibelmuseum

KIRCHLICHES SCHULAMT MAINZ
EVANGELISCHE KIRCHE IN HESSEN UND NASSAU

Bevollmächtigung

Allgemeine Informationen zu Weiterbildungskursen und kirchlicher Bevollmächtigung:

Lehrerinnen und Lehrer, die das Fach „Evangelische Religionslehre“ unterrichten wollen, benötigen dafür die Bevollmächtigung durch ihre Landeskirche. Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau erteilt die Bevollmächtigung in der Regel nach Abschluss des 1. und 2. Staatsexamens. Die Voraussetzungen für die Erteilung der kirchlichen Bevollmächtigung können auch durch den Abschluss eines Weiterbildungskurses erworben werden, der zur staatlichen Unterrichtserlaubnis für das Fach Evangelische Religionslehre führt. Solche Kurse werden vom Erziehungswissenschaftlichen Fort- und Weiterbildungsinstitut der Evangelischen Kirchen in Rheinland-Pfalz in jedem Schuljahr angeboten.

Lehrerinnen und Lehrer, die die kirchliche Bevollmächtigung erwerben wollen, werden vom Kirchlichen Schulamt zu einer Bevollmächtigungstagung eingeladen, die an verschiedenen Veranstaltungsorten in der Region stattfindet und sich über zwei Tage erstreckt. Im Anschluss daran werden sie in einem Gottesdienst durch den Kirchenpräsidenten (oder seine Stellvertreterin) bevollmächtigt.

Da es sich bei der kirchlichen Bevollmächtigung um ein dienstliches Erfordernis handelt, erhalten Lehrkräfte für die Teilnahme an der Tagung Dienstbefreiung.

Ordnung der Bevollmächtigung für den evangelischen Religionsunterricht der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau vom 2. Januar 2016
www.kirchenrecht-ekhn.de/document/18814

 


Termine

Termin für die nächste kirchliche Bevollmächtigungstagung der EKHN:

24.11.2022 (9.30 Uhr) bis 25.11.2022 (14.00 Uhr) / EFWI-Nr. 22ER330002

Leitung: Pfarrer Dr. Christoph Meier
Dozenten: Pfarrer Thomas Höppner-Kopf, Kirchenmusiker Ronald Ehret
Veranstaltungsort: Ebernburg, Bad Münster am Stein-Ebernburg

Bitte melden Sie sich telefonisch unter 06131-320953 oder per E-Mail unter ksa.mainz@ekhn.de zur Veranstaltung an.


Rückblick

BV-Tagung Ebernburg
größere Ansicht
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Bevollmächtigungstagung 14./15. Juli 2022 auf der Ebernburg

15 Religionslehrerinnen und -lehrer aus Rheinland-Pfalz haben einen großen Schritt in Richtung Bevollmächtigung getan. Sie haben die Tagung als Vorbereitung auf den nächsten Gottesdienst besucht, in dem sie ihre Bevollmächtigungsurkunden erhalten werden. Bevollmächtigung – so nennen wir in der EKHN die in den meisten anderen Landeskirchen so bezeichnete Vocatio.

Die Tagung fand am 14. und 15. Juli bei herrlichem Sommerwetter auf der Ebernburg bei Bad Münster am Stein hoch über dem Nahetal statt. Abgesehen von dem beeindruckenden natürlichen Ambiente ist die Ebernburg ein geschichtsträchtiger Ort mit reformationsgeschichtlichem Hintergrund und auch von daher sehr geeignet für die Berufung bzw. Entsendung der Religionslehrer/innen in ihren schulischen Dienst.

Das Thema lautete Elemente geistlichen Lebens in der Schule. Damit reagiert das Kirchliche Schulamt auf die Tatsache, dass die Religionslehrer/innen in der EKHN mit ihrer Bevollmächtigung nicht nur einen Lehrauftrag für ev. Religion erhalten, sondern zudem dazu beauftragt werden, Gottesdienste mit Schülerinnen und Schülern zu feiern. Dem entgegen kommt die schulrechtliche Regelung in Rheinland-Pfalz, wonach Schulgottesdienste generell schulische Veranstaltungen sind.

Am Ende des zweitägigen Seminars, in dem sowohl über die Grundlagen von Lehre und Ordnung der EKHN gesprochen als auch gesungen und musiziert sowie Grundkenntnisse geistlicher Übungen vermittelt wurden, feierten die Teilnehmer/innen auf der Burgterrasse einen gemeinsam vorbereiteten Gottesdienst zum Thema Weg, bevor sich die individuellen Wege der Lehrerinnen und Lehrer wieder trennten und alle in ihre jeweilige schulische Heimatregion auseinander gingen.

Nicht zuletzt die persönliche Begegnung mit der Möglichkeit des Austausches über die Grenzen der Schulformen hinweg wird von den jungen Religionslehrerinnen und -lehrern stets als Bereicherung für den eigenen beruflichen Weg erlebt!

BV-Tagung Ebernburg
größere Ansicht
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Bevollmächtigungstagung 17./18. Juni 2021 auf der Ebernburg

BV-Tagung Ebernburg
größere Ansicht
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Bevollmächtigungstagung 10./11. Juni auf der Ebernburg

BV-Tagung Ebernburg
größere Ansicht
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Bevollmächtigungstagung 10./11. September auf der Ebernburg

BV-Gottesdienst
größere Ansicht
Bevollmächtigungs-Gottesdienst am 23.10. 2019 in der Mainzer Christuskirche mit der stellvertretenden Kirchenpräsidentin Ulrike Scherf

BV-Tagung Ebernburg
größere Ansicht
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Bevollmächtigungstagung 22./.23. August auf der Ebernburg

BV-Tagung Ebernburg
größere Ansicht
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Bevollmächtigungstagung am 07./08. März 2019 auf der Ebernburg

BV-Tagung Ebernburg
größere Ansicht
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Bevollmächtigungstagung am 23./24. August 2018 auf der Ebernburg

BV-Tagung Ebernburg
größere Ansicht
Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Bevollmächtigungstagung am 23./24. November 2017 auf der Ebernburg

Kirchenpräsident Jung führt in Mainz 100 Lehrkräfte ein.
Mehr Lesen

 

© Kirchliches Schulamt Mainz 2022 | Impressum Datenschutz drucken Druckversion nach oben nach oben